Menü



Inhalt:

Adventstimmung

24. November 2021 - in genau einem Monat erstrahlen wieder viele Kinderaugen, die das Christkind erwarten. 
Bis dahin kann man sich am Vorplatz der Stadtpfarrkirche Langenlois auf dieses wunderbare Weihnachtsfest einstimmen. 
Dazu haben die Mitarbeiter des städtischen Wirtschaftshofes nicht nur den Christbaum aufgestellt, sondern auch wieder die "Heilige Familie" einfliegen lassen, die im Jahre 2014 von der Partnerstadt Kufstein an Langenlois als besonderes Geschenk übergeben wurde.

Das Aufstellen der Weihnachtskrippe ist ein Zeichen des Christentums und gehört zu den besonderen Traditionen im Advent, die angeblich auf Franz von Assisi zurückgeht, der die erste im Jahr 1223 im Wald aufstellte.

Auf alle Fälle haben wir jetzt im Lockdown für die besinnliche Zeit mehr Zeit - das Gedicht von Erich Kästner passt ganz gut dazu:

Das Jahr ward alt, hat dünnes Haar, ist gar nicht sehr gesund.
Kennt seinen letzten Tag, das Jahr, kennt gar die letzte Stund.
Ist viel geschehn, ward viel versäumt, ruht beides unterm Schnee.
Weiß liegt die Welt, wie hingeträumt, und Wehmut tut halt weh.
Noch wächst der Mond, noch schmilzt er hin,
nichts bleibt und nichts vergeht.
Ist alles Wahn, hat alles Sinn, nützt nichts, dass man's versteht
Und wieder stapft der Nikolaus durch jeden Kindertraum.
Und wieder blüht in jedem Haus der golden-grüne Baum.
Warst auch ein Kind, hast selbst gefühlt, wie hold Christbäume blühn.
Hast nun den Weihnachtsmann gespielt und glaubst nicht mehr an ihn.
Bald trifft das Jahr der zwölfte Schlag. Dann dröhnt das Erz und spricht:
Das Jahr kennt seinen letzten Tag und du kennst deinen nicht.

Spätestens wenn man diesen besonderen Stern sieht, weiß man, dass...
... daran die wunderbare "Kufstein-Krippe" befestigt ist, die von den Bauhofmitarbeitern vor der Kirche aufgestellt wird.
Alle Jahre wieder, könnte man dabei singen. Die Heilige Familie ist das bereits gewohnt und vor allem schwindelfrei :-)
Sich fürs Christkind ins Zeug legen: Wahrscheinlich sind da irgendwo auch schon die vielen Geschenke versteckt, denn die beiden Arbeiter brauchen viel Kraft ;-)
Jetzt noch schnell der Stern, der allen in eine schöne Zeit leuchten soll.
Die kommenden Wochen sind ganz besondere - voller Erwartungen und Vorfreude. Die Stadtgemeinde Langenlois wünscht daher allen eine besinnliche, gesunde Adventzeit.

STADTGEMEINDE LANGENLOIS
Rathausstraße 2
3550 Langenlois
Telefon: +43 2734 2101
Fax: +43 2734 2101 39
E-mail: stadtgemeinde(at)langenlois.gv.at
Homepage: www.langenlois.gv.at

Parteienverkehr:
Montag bis Freitag von 7.30 bis 12 Uhr
Dienstag von 13 bis 18.30 Uhr

Bürgerservicestelle:
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 7 bis 16 Uhr
Dienstag von 7 Uhr bis 18.30 Uhr
Freitag von 7 bis 12 Uhr

Zur Navigationsleiste (ALT+7)